Sammlung von Newsfeeds

Die revolutionäre Kraft des Evangeliums

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Anfang der vorigen Woche hat Papst Franziskus sein erstes Apostolisches Lehrschreiben veröffentlicht (siehe Kommentar Seite 3). Der Text, nach seinen ersten Wörtern »Evangelii gaudium« (lat.: »Freude des Evangeliums«) genannt, richtet sich »an die Bischöfe, an die Priester und Diakone, an die Personen geweihten Lebens und an die christgläubigen Laien«- also an alle Katholiken, im Tenor des Schreibens aber oft darüber hinaus an alle Christen. Wir dokumentieren Auszüge des in seiner deutschen Übersetzung 256 Seiten umfassenden päpstlichen Schreibens, das nicht nur wegen seiner radikalen Kritik an der kapitalistischen Globalisierung starke Beachtung gefunden hat:

ZEITZEICHEN

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03

Raum im Herzen

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Die hannoversche Pastorin Nora Steen steht durch ihr »Wort zum Sonntag« zum 1. Advent in der Kritik. Die Adventsbotschaft von der »Menschwerdung Gottes« sei unerwähnt geblieben, kritisiert der konservative Christliche Medienverbund. Sie habe nur den »Zauber« thematisiert, der »Kinderherzen in der Vorweihnachtszeit erfülle«, sie habe von Adventskalendern, Glöckchen und dem »Duft von Zimt, Vanille, Tanne und Bienenwachs« gesprochen, aber die Botschaft von der »Menschwerdung Gottes« habe keine Rolle gespielt. Steen ist Pastorin im evangelischen Kloster Wülfinghausen in Niedersachsen und leitet dort das »Haus der Stille«. Im aktuellen Sonntagsblatt-THEMA »Jesus - Gott kommt in die Welt« schreibt sie über das Kommen Gottes in ihre Welt:

Der Nikolaus und seine schwarzen Helfer

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
In den Niederlanden wird der Nikolaus nicht von Knecht Ruprecht, sondern von schwarz angemalten Helfern begleitet. Kritiker erinnert der Zwarte Piet an die Sklavenzeit, Befürworter verteidigen das Kinderfest als Tradition.

Amt und Ehrenamt

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Das neue Prädikantengesetz sorgt in der bayerischen Landeskirche für Diskussionen und für Spannungen. Die ehrenamtlichen Prädikanten haben mehr Befugnisse. Wird sich dadurch das Berufsbild der Pfarrerinnen und Pfarrer verändern?

Prädikanten: Mehr als Lückenbüßer?

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Viele Pfarrerinnen und Pfarrer scheinen Prädikanten als unerwünschte Konkurrenz zu betrachten. Aber für Ängste um den eigenen Stellenwert besteht für die hauptamtlichen Theologen eigentlich kein Anlass.

Mehr Be-ziehung, weniger Er-ziehung

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Ein 13-Jähriger, der zunehmend pubertäre Verhaltensweisen entwickelt, und ein genervter Vater, der nicht so sein will wie sein eigener Vater.

Josef

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Josef kommt meist zu kurz - obwohl er in jeder Krippe steht. Neben Jesu Ziehvater erwähnt die Bibel andere wichtige Namensbrüder Josefs.

Aus der Kirche in den Knast

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Für Ausreisewillige in der DDR war ein Umweg über Kirchen oft die letzte Hoffnung. Kirchenbesetzungen endeten meist mit der Zusage, das Land verlassen zu können. Doch in Weimar ist Ende 1988 eine Besetzung gescheitert - ausgerechnet am Pfarrer.

Erfolglos in New York

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Keiner kümmert sich im Kino so gut um die Verlierer dieser Welt wie die Brüder Joel und Ethan Coen. In ihrem neuen Film »Inside Llewyn Davis« spielt Oscar Isaac einen begnadeten, aber erfolglosen Folkmusiker im New York der frühen 60er-Jahre.

Alpenländischer Weihnachtsgrusel

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Marius Brandner aus Berchtesgaden schnitzt seit seiner Kindheit Masken für die Schreckgestalten im Alpenraum: Krampus und Perchten. Denn bei den traditionellen Läufen an Nikolaus und um die Jahreswende soll es richtig schön schaurig zugehen.

Auf dem Gnadenkahn

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Gnade, Erbarmen - das bedeutet das englische Wort mercy. Das Schiff Africa Mercy ist ein schwimmendes Krankenhaus. Zahnarzt Volker Arendt lag mit ihm vier Wochen vorm afrikanischen Guinea.

Coming-Out im Zölibat

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Katholische Ordensbrüder und -schwestern verpflichten sich mit dem Zölibat, ihr Leben ehelos zu verbringen. Wie es gelingt, dem Ruf der Liebe zu folgen und dem Gelübde dennoch treu zu bleiben, erzählen Pia Gyger und Niklaus Brantschen in ihrem neuen Buch.

Pionierarbeiterin des Weltfriedens

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Am 10. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, werden die nach ihm benannten Auszeichnungen verliehen. Vor genau 100 Jahren stand die Coburgerin Anna B. Eckstein (1868-1947) mit zwei weiteren Kandidaten in der engeren Auswahl für den Friedensnobelpreis. Nach Bertha von Suttner, die diese Auszeichnung 1905 erhalten hatte, wäre sie die zweite Frau in der Reihe der Preisträger gewesen.

Der Glanz von 1631 erstrahlt wieder

Sonntagsblatt - 9. Dezember 2013 - 20:03
Am 2. Adventssonntag öffnet die größte protestantische Hallenkirche Süddeutschlands wieder. Die Regensburger Dreieinigkeitskirche wurde zur Zeit Martin Luthers erbaut und ist in ihrem Inneren nahezu unverändert. Nach fünfjähriger behutsamer Renovierung ist sie ab dem 8. Dezember wieder der Öffentlichkeit zugänglich.

CDU segnet Koalitionsvertrag ab - Kritik an Rentenplänen

evangelisch.de - 9. Dezember 2013 - 16:10
Nach der CSU gibt auch die CDU klar grünes Licht für ein schwarz-rotes Bündnis - obwohl bei manchen Christdemokraten auch Unbehagen deutlich wird. Jetzt kommt alles auf das Ja des dritten Partners an.

Bibelgesellschaft stellt "Wimmel-Bibel" für Kinder vor

evangelisch.de - 9. Dezember 2013 - 15:50
Kurz vor Weihnachten hat die Deutsche Bibelgesellschaft eine "Wimmel-Bibel" für Kinder vorgestellt. Das großformatige Pappbilderbuch zeige detailreich zehn biblische Geschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament, teilte die Bibelgesellschaft mit.

Amnesty verklagt Bundesregierung auf Zugang zu Informationen

evangelisch.de - 9. Dezember 2013 - 15:46
Amnesty International will erreichen, dass die Bundesregierung Informationen über den Schutz von Menschenrechten bei heiklen Investitionen im Ausland offenlegt.

Berufsschüler aus Kempen demonstrieren für Liu Xiaobo

evangelisch.de - 9. Dezember 2013 - 15:10
Am Tag der Menschenrechte (Dienstag, 10. Dezember) stellen sich rund 260 Schülerinnen und Schüler mit ihrem Lehrer, Pfarrer Roland Kühne, vor die chinesische Botschaft in Berlin und lesen Texte des Friedensnobelpreisträgers vor.

Medica Mondiale prangert Gewalt gegen Frauen in Afghanistan an

evangelisch.de - 9. Dezember 2013 - 14:26
Die Gewalt gegen Frauen und Mädchen in Afghanistan nimmt nach Angaben der Frauenrechtsorganisation Medica Mondiale immer mehr zu.

Seiten

Subscribe to Ev.-luth. Himmelfahrtskirche in München-Sendling Aggregator