Zu Pfingsten

Eine Schale will ich sein
empfänglich für Gedanken des Friedens
    eine Schale für dich, Heiliger Geist.

Meine leeren Hände will ich hinhalten
offen für die Fülle des Lebens
    leere Hände für dich, Heiliger Geist.

Mein Herz will ich öffnen
bereit für die Kraft der Liebe
    ein Herz für dich, Heiliger Geist.

Gute Erde will ich sein
gelockert für Samen der Gerechtigkeit
    gute Erde für dich, Heiliger Geist.

Ein Flussbett will ich sein
empfänglich für das Wasser der Güte
    ein Flussbett für dich, Heiliger Geist.
Anton Rotzetter

 

Orgelgruß zu Pfingsten

Pfingsten - immer noch und immer wieder ein Wunder.
Ein Traum - mitten in dieser Welt.
Farben, Worte, Klänge.
Botschaften von der anderen Welt Gottes.

https://www.youtube.com/watch?v=PGQdBGwCbcw

 

Ein neues Format

Mit einem Gottesdienst am Sonntagmorgen die Woche beginnen - das kennen wir, das ist vertraut. Mit einem Gottesdienst am Samstagabend die Woche beschließen - das ist neu.
In Himmelfahrt gibt es ab jetzt die Sonntagsbegrüßung.

 

Ein bewusstes Innehalten.
In Ruhe auf die Landschaft einer vergangenen Woche blicken.
Erinnern und Loslassen.

 

Mich und die Welt in das Licht Gottes stellen.
Für mich und die Welt Gottes Wort hören.
In den Klängen der Musik die Harmonien Gottes hören.

 

Den Sonntag begrüßen.
Gottes großes Ja zu mir und zu seiner Welt.
Gesegnet in den Sonntag und die neue Woche gehen.

 

Jeden Samstag um 18:00 Uhr in der Himmelfahrtskirche.

Gottesdienste in Himmelfahrt

Wir freuen uns, dass wir wieder Gottesdienste anbieten und mit Ihnen feiern können.

Samstags um 18:00 Uhr "Sonntagsbegrüßung"
Sonnstags um 10:00 Uhr "Wort und Musik"

Sie werden bei Ihrer Ankunft vor und in der Kirche von netten Menschen betreut, die Sie auf mögliche Sitzplätze und die Wege im Kirchenraum hinweisen.

Bitte unterstützen Sie das Engagement unserer Ehrenamtlichen durch
- das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
- das Einhalten des Mindestabstandes von zwei Metern.

Dann bis bald in Himmelfahrt!

Klingende Kirche

Es singt und klingt. Der Kirchenraum füllt sich mit Klängen. In der Musik ist Freude und Trost erlebbar. Gedanken können zur Ruhe kommen. Die Seele kann sich weiten.

Von Sonntag bis Freitag ist zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr vielfältige instrumentale Musik zu hören.

Klingende Kirche.
Gotteslob.
Menschenglück.

 

Musikalischer Gruß

An der frisch renovierten Eule-Orgel wird weiterhin fleißig geübt.
Auf ihren Spaziergängen halten Menschen inne und lassen sich von den Klängen in unsere Kirche einladen.

Orgelkonzerte und geteiltes Orgelglück sind immer noch nicht möglich.

KMD Klaus Geitner hat Orgelgrüße eingespielt. Dabei ist neben den Klängen mehr zu sehen als sonst von den Bankreihen aus. Nähe zur Orgel und zum Organisten mitten in der auferlegten Distanz.

 

Der Orgelgruß zum Pfingstfest, 31. Mai 2020
https://www.youtube.com/watch?v=PGQdBGwCbcw

 

Der Orgelgruß zum 21. Mai 2020
https://www.youtube.com/watch?v=7D6Ff9pQxHE

 

Der Orgelgruß zum 15. Mai 2020
https://www.youtube.com/watch?v=al06CTJkoDs

 

Der Orgelgruß zum 8. Mai 2020:
https://www.youtube.com/watch?v=Id-avXjHpdc

 

Der Orgelgruß zum 1. Mai 2020:
https://www.youtube.com/watch?v=N1KgJXjRMYA

Tipp der Jugend - Puzzeln

Der Tipp der Jugend - für Jugendliche und Junggebliebene
Habt ihr Ideen?
Was ist euer Tipp?
Ideen an melanie.stefan@elkb.de

Langsam aber sicher kehren wir in das normale Leben zurück. Natürlich gibt es noch Einschränkungen hier und da, die unseren Verstand etwas einrosten lassen.

Doch um das Köpfchen nicht ganz verstauben zu lassen, haben einige ihre lang verstauten Brettspiele aus dem Keller ausgepackt.

Das habe ich mir auch gedacht - nur hatte meine Katze auf Schach nicht so Lust gehabt wie ich.

Aber unter den Brettspielen habe ich auch etwas gefunden, das mir alleine auch Spaß macht. Ich rede von einem Puzzle. Einem Puzzle aus 1000 Teilen. Damals habe ich mir das Puzzle gekauft und nie die Zeit gehabt, es zu machen.

Doch jetzt - seit ich Abends mehr Zeit Zuhause verbringe - habe ich mir gedacht, ich nehme mir die Zeit und mache mal das Puzzle.

Ein guter Tipp von mir: Verwendet Schalen zum Sortieren der Puzzleteile.

Am Anfang habe ich mir alle Randstücke raus gepickt, um den Rahmen fürs Puzzle zu haben. Danach habe ich die restlichen Puzzleteile nach Farbe und Form neu sortiert. Manchmal hat man Pech und wundert sich warum das Puzzlestück hier nicht passt. Doch genauso gehört auch Glück dazu und man nimmt ein Teil und findet auf Anhieb die richtige Stelle dafür. Da kann man sogar stolz auf sich sein, denn man hat von 1000 Teilen genau das eine Teil gefunden, das genau dahin gehört.

Am Ende habe ich ein schönes Puzzle gehabt, welches ich mit Geduld und Spaß geschafft habe. Ich fand es so schön mit dem Leuchteffekt, dass ich es sogar in meiner Wohnung aufgehängt habe und schon am nächsten 1000er Puzzle dran sitze.

Und zu guter letzt hat auch meine Katze Spaß am Puzzle gehabt. Sie hat mir manche Teile versteckt, um selber damit zu spielen.

Robert Mascia

puzzle

Die Jugend unterwegs im Stadtviertel

Unser Frühlings-Foto-Motto: Suchet der Stadt Bestes.
Macht euch auf! Geht raus, schaut euch um. Was seht ihr?
Bestimmt gibt es Dinge, die euch noch nie aufgefallen sind.
Kurioses, Schönes, Verrücktes.

Schau, was dir begegnet und lass uns teilhaben und auch unseren Blick auf Neues lenken.

Sende dein Stadt-Bestes-Foto (gerne auch bis zu drei Fotos) an melanie.stefan(at)elkb.de. Wir veröffentlichen es auf der Homepage der Himmelfahrtskirche und der Auferstehungskirche mit deinem Vornamen. Falls du nicht möchtest, dass dein Name genannt wird, schreib es bitte dazu. Hast du Instagram? Dann poste dein Bild auch gerne unter #suchetderstadtbestes. Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Überraschungspreis.

Wir freuen uns sehr auf dein Stadt-Bestes-Foto!

Dieses Bild hat uns Roberto geschickt:

stadt bestes 1 

Weil du mir wichtig bist

Ein Spendenaufruf von Misson EineWelt
https://mission-einewelt.de/spenden/corona-hilfsfonds/

Covid 19 zeigt uns auf, dass wir besser aufeinander aufpassen müssen. Aufeinander aufpassen - jeder benötigt ab und zu die Hilfe seiner Mitmenschen. Der eine kann Hilfe besser annehmen, der andere nicht so gut. Lieber geben wir selbst und sind somit niemandem etwas schuldig.

Hilfe in Not

Unter dem Titel "Brot und Mantel" eine Ökumenische Nothilfe in der Schwanthalerstraße 46-48 angeboten. PDF iconÖkumenische Nothilfe.pdf

 

Schon länger hören wir warnende Stimmen: Bei den umfassenden Ausgangsbeschränkungen droht die Zunahme von häuslicher Gewalt. Betroffen sind meist Frauen und Kinder. Unsere Landeskirche hat eine Übersicht von "Notrufnummern bei Konflikten zuhause" zusammengestellt. PDF iconStopp häusliche Gewalt.pdf

 

Im Moment verändert sich die Weise wie und wo wir arbeiten dramatisch. Für viele Menschen ist das Anlass zu Sorge oder gar existenzgefährdend. Deshalb wurde vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt ein Arbeitsseelsorgetelefon eingerichtet. Es ist immer werktags jeweils zwischen 11 -14 Uhr und 16 – 19 Uhr besetzt. Die Rufnummer lautet 0911 43100-200. (Gebühren zum Ortstarif)
Das Arbeitsseelsorgetelefon ist für alle Sorgen und Nöten rund um die Arbeit in Zeiten der Coronakrise. Wir hören zu! Alle weiteren Angebote des kda Bayern in Zeiten von Corona finden Sie aktuell unter https://kda-bayern.de/

 

Seiten

Subscribe to Ev.-luth. Himmelfahrtskirche in München-Sendling RSS