Gedanken zum Sonntag Okuli, 29. März

Gedanken von Pfarrer Ralf Honig zum Sonntag Okuli, 29.

Wir sind für Sie da

Unsere Kirche ist täglich von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.
So kann Raum und Gelegenheit für Besinnung und persönliche Gebete sein. Kerzen und Gebetstexte liegen aus.

Täglich zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr sitzt ein Pfarrer oder eine Pfarrerin in der Kirche und bietet Seelsorgegespräche an.

Täglich: Psalmverse und Bonhoeffer

Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm hat in dieser besonderen Zeit Besinnung, Gebet und Psalmenmeditation empfohlen.

Am 9. April erinnern wir an den 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer. Die Psalmen haben ihm viel bedeutet.
"Der Psalter ist die große Schule des Betens überhaupt. Je tiefer wir in die Psalmen wieder hinein wachsen, und je öfter wir selber gebetet haben, desto einfacher und reicher wird unser Gebet werden."
Quelle: Gemeinsames Leben/Das Gebetbuch der Bibel

Andachten und Gottesdienste in Radio, Fernsehen und Internet

In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung.
https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm
oder Mediathek des BR: https://www.br.de/mediathek/rubriken/religionorientierung
 
oder die Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk:

Abgesagt in Himmelfahrt

Bis zum 19. April 2020 sind alle Termine in der Himmelfahrtskirche abgesagt:

Gottesdienste und Andachten

Konfirmandenunterricht bis zum Ende der Osterferien
Konfirmandenelternabend am 1. April
Konfirmation am ersten Maiwochenende

Pfadfindertreffen bis Ende der Osterferien

alle Proben von Chor, Kinderchor und Kleiner Kantorei

alle kirchenmusikalischen Veranstaltungen
Bunter Nachmittag am 1. April

das wöchentliche Angebot "samstags um fünf"
das Angebot für Familien "samstags für uns" am 4. April

Konfirmation 2020 - aktuelle Info

Der Konfirmandenunterricht ist für Donnerstag, 19. März, 26. März und 2. April abgesagt.

Die geplante Konfirmandenfreizeit findet nicht statt.

Die Konfirmation am ersten Maiwochenende ist abgesagt.

Nach den Osterferien sehen wir weiter.

 

 

Ab Aschermittwoch jeden Tag

ein neues Zitat zum Nachdenken.

Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.
Pippi Langstrumpf

samstags für uns

Wir kommen um 17:00 Uhr zusammen. Die Erwachsenen beschäftigen sich im Rahmen von „samstags um fünf“ mit einem Bibeltext, mit den Kindern feiern wir eine Andacht. Zum Abschluss gibt es ein einfaches Abendessen für alle. Verabschiedung ist um 18:30 Uhr. Wir wollen damit Familien die Möglichkeit geben, sich gemeinsam auf den Sonntag einzustimmen.
Wäre schön, wenn viele dabei sein können.

Was wird in hundert Jahren sein? Gedanken unserer Konfirmand*innen

Was in hundert Jahren passiert: Tierarten werden aussterben, Polarkappen schmelzen, Australien brennt wieder, Überschwemmung der Kontinente bzw. Länder, wenn wir so weitermachen. Wenn nicht, dann könnte es gut ausgehen und wir überleben.

Klimawandel, es sterben alle, Dritter Weltkrieg

Die Welt existiert nicht mehr, weil der Klimawandel alles zerstört, aber eventuell können wir ja auch fliegen oder auch teleportieren, ohne dass wir dabei sterben.

samstags um fünf

Bis zum Ende der Osterferien ist "samstags um fünf" abgesagt.

Ein Innehalten im Alltagsgetriebe.
Eine innerliche Vorbereitung auf den Sonntag.

Seiten

Subscribe to Ev.-luth. Himmelfahrtskirche in München-Sendling RSS