Sammlung von Newsfeeds

Allgäu: Getauft werden wie einst Jesus

Aus der Landeskirche - 1. Juni 2025 - 1:00
Am Tauffest am Alpsee in Immenstadt, am Samstag, 7. Juli, nehmen 19 Täuflinge teil. Es ist Teil des Projekts, mit dem die bayerische Landeskirche die Taufe wieder stärker ins Bewusstsein rücken will.

Berggottesdienste im August: Dem Himmel so nah

Aus der Landeskirche - 7. August 2018 - 1:00
Auch in diesem August locken in ganz Bayern zahlreiche Berggottesdienste Besucher an – vom Fichtelgebirge bis zum Bayerischen Wald, vom Allgäu bis ins Berchtesgadener Land.

München: „Die Orgel als Orchester“

Aus der Landeskirche - 6. August 2018 - 1:00
Der Münchner Orgelsommer, ein Kooperationsprojekt der evangelischen Innenstadtkirchen, findet in diesem Jahr noch bis zum 9. September 2018 unter dem Motto „Die Orgel als Orchester“ statt.

Tutzing: "Vordenker für die Erneuerung Europas"

Aus der Landeskirche - 6. August 2018 - 1:00
Evangelische Akademie Tutzing zeichnet Emmanuel Macron für sein Europa-Engagement  mit dem Toleranz-Preis aus.

Diakonie Neuendettelsau: Afrikanischen Kindern mit Behinderung eine Perspektive geben

Aus der Landeskirche - 6. August 2018 - 1:00
Nadine Vogel von der Werkstatt Neuendettelsau geht für drei Monate nach Namibia um beim Aufbau einer Werkstatt für Jugendliche mit Behinderung zu helfen.

München: Herbstprogramm des Spirituellen Zentrums St. Martin

Aus der Landeskirche - 6. August 2018 - 1:00
Herzensgebet, Zen und Pilger für Kinder: Mit seinem Herbst- und Winterprogramm legt das Spirituelle Zentrum St. Martin im Münchner Glockenbachviertel einen Schwerpunkt auf die Jüngsten.

Irak: Aufbauarbeit im Irak stärken

Aus der Landeskirche - 1. August 2018 - 1:00
Oberkirchenrat Michael Martin und Hans-Martin Gloël im Interview: Sie berichten über ihre Irak-Reise und stellen die Unterstützungsarbeit der bayerischen Landeskirche für den Wiederaufbau vor.

Augsburger Friedensfest: "Utopie: Was wäre, wenn...?"

Aus der Landeskirche - 1. August 2018 - 1:00
Am 8. August feiert die Stadt Augsburg das Hohe Friedensfest. Seit 1950 ist das Fest ein gesetzlicher Feiertag, der ausschließlich für das Augsburger Stadtgebiet gilt.

Oberammergau: Evangelisches Ausrufezeichen im Passionsspielort

Aus der Landeskirche - 31. Juli 2018 - 1:00
Zu ihrem 90. Geburtstag präsentiert sich die evangelische Kreuzkirche Oberammergau in neuem Format: heller, ökologisch, barrierefrei. Die umgebaute Kirche wurde mit einem Gottesdienst eingeweiht.

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Aktuelles - 30. Juli 2018 - 8:13

In den nächsten Wochen ist das Pfarrbüro immer am Donnerstag zwischen 15 und 18 Uhr besetzt. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört - 089-30 90 76 10. Mails können Sie direkt an christine.glaser@elkb.de schreiben. Wir wünschen Ihnen unbeschwerte Sommertage!

Vocatiofeiern in Bayern: Jede Menge Segen

Aus der Landeskirche - 30. Juli 2018 - 1:00
Traditionell zum Schuljahresende wurden in den Kirchenkreisen die zukünftigen Religionslehrerinnen und Religionslehrer in Gottesdiensten für ihren weiteren Weg gesegnet.

Nürnberg: Hiroshima mahnt

Aus der Landeskirche - 30. Juli 2018 - 1:00
Auch in diesem Jahr erinnern Friedensgruppen weltweit am 6. August, dem "Hiroshima-Gedenktag", an die Folgen und Nachwirkungen der Atomtests, an die Opfer der Atombombenabwürfe und der Reaktorunfälle.

Augsburger Friedensfest: Was wäre, wenn…?

Aus der Landeskirche - 26. Juli 2018 - 1:00
Das Kulturprogramm zum Augsburger Friedensfest befasst sich bis 8. August mit Zukunftsentwürfen für ein friedliches Zusammenleben in einer von Vielfalt geprägten Stadtgesellschaft.

Deutscher Evangelischer Kirchentag: Kirchentag 2023 in Nürnberg?

Aus der Landeskirche - 26. Juli 2018 - 1:00
Der Evangelische Kirchentag im Jahr 2023 kann wohl in Nürnberg stattfinden. Der Ältestenrat der Stadt hat am 25. Juli beschlossen, eine Einladung für das große Protestantentreffen auszusprechen.

Kirche und Tourismus: Stille statt Sonne

Aus der Landeskirche - 25. Juli 2018 - 1:00
Stille, Ruhe, Entschleunigung sind Trends im Tourismus. Die Kirche hat da einiges zu bieten, von der spirituellen Wanderung bis zur Schäferwagen-Herberge für Pilgeram Lutherweg. Ein Tipp aus Hessen.

Missio-Camp 2018: Lobpreis in der Hohen Rhön

Aus der Landeskirche - 25. Juli 2018 - 1:00
Von Freitag, 27. Juli bis 5. August lädt die Christliche Tagungsstätte Hohe Rhön in Bischofsheim zum 42. "Missio-Camp" ein. Unglaublich aber wahr, so lautet das Motto des missionarischen Jugendcamps.

Hörfunk-Tipp: Zupf dir ein Wölkchen

Aus der Landeskirche - 25. Juli 2018 - 1:00
Das Deutschlandradio überträgt am kommenden Sonntag, 29. Juli 2018, um 10.05 Uhr einen Gottesdienst aus der Lutherkirche in Münchenn-Giesing. Predigen wird Pfarrerin Barbara Franke.

Abschied von Pfarrer Peter Kocher

Aktuelles - 23. Juli 2018 - 9:58

Am Sonntag, 22. Juli, hat sich Pfarrer Peter Kocher verabschiedet. Mit dem 1. August wechselt er seine Stelle. Und wird doch bei uns bleiben - als Vertretung bei den Bunten Nachmittagen und mit seiner Arbeit für Blinde und Sehbehinderte.

Liebe Gemeindemitglieder,
je älter ich werde desto mehr ertappe ich mich bei Sprüchen, die ich früher ganz furchtbar fand: „Ach bist du groß geworden!“ sage ich etwa zu Schulkindern, die ich als Täuflinge kennengelernt habe. Die lächeln vielleicht freundlich, aber ich kann mir vorstellen, was ihnen durch den Kopf geht. Doch es ist halt so: Die Zeit vergeht mir so schnell (noch so ein Spruch). Angesichts meines bevorstehenden Abschieds von der Himmelfahrtskirche wird mir das wieder bewusst. Fast zwölf Jahre arbeitete ich hier als Pfarrer auf einer halben Stelle. Wie viele Kinder ich getauft, wie viele Paare ich getraut und wie viele Verstorbene ich auf ihrem letzten Weg begleitet habe, habe ich nicht gezählt.

Diese Kasualien, wie wir Kirchenleute es nennen, haben für mich in meinem Beruf oberste Priorität und sie machen mir große Freude. Auch wenn sie oft in unserer urbanen Gemeinde punktuelle Begegnungen bleiben, sind es Gelegenheiten, bei denen Menschen an einem entscheidenden Punkt ihres Lebens einen wichtigen Kontakt mit Kirche und Glauben bekommen. Wenn für manche von Ihnen diese Begegnungen gelungen waren, bin ich sehr dankbar.

Ich habe die Himmelfahrtskirche als eine ungemein lebendige Gemeinde mit Ausstrahlungskraft erlebt, gerade auch durch das reiche musikalische Leben, und habe in Sendling, diesem sympathischen Stadtteil gern gearbeitet und einen wichtigen Teil meines Lebens verbracht. Ich bleibe Gemeinde und Viertel verbunden, schon allein, weil ich weiter mit einer viertel Stelle auch als Blindenseelsorger tätig bin. Ich werde den schönen Kirchenraum vermissen. Gern habe ich immer die „ganz normalen Gottesdienste“ gefeiert, die dann oft doch zu etwas Besonderem wurden. Überhaupt hatte ich das Glück, fast nur Arbeitsbereiche zu haben, die ich mochte: Besuchsdienst, Gemeindebrief und die Ökumene voran.

Mit 51 Lebensjahren war es Zeit für mich, eine neue Aufgabe zu suchen. Ich werde ab August mit einer halben Stelle in St. Markus München-Maxvorstadt arbeiten, mit Schwerpunkt im Bereich Senioren und Diakonie.
Es wurden nicht ganz zwölf Jahre hier an Himmelfahrt. Das passt auch gut, denn Zwölf ist die biblische Zahl der Vollkommenheit und vollkommen bin ich wirklich nicht. Muss ich auch nicht sein, so wie wir alle unvollkommen bleiben dürfen. Für alles andere sorgt Christus.

Auf Wiederschau’n, und behüt Sie und Euch der liebende Gott!
Peter Kocher

Tag der Autobahnkirchen: Rastplatz für die Seele

Aus der Landeskirche - 19. Juli 2018 - 1:00
Eine Million Menschen besuchen im Jahr Autobahnkirchen. Was sie bei ihren kurzen Stippvisiten suchen, erzählt Gunhild Stempel. Sie betreut die Autobahnkirche in Waidhaus in der Oberpfalz.

Rummelsberger Diakonie: Leitkultur der Mitmenschlichkeit

Aus der Landeskirche - 17. Juli 2018 - 1:00
Rummelsberger Diakonie: Vorstandsvorsitzender Dr. Günter Breitenbach und Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche melden sich in der Flüchtlingsdiskussion zu Wort.

Seiten

Subscribe to Ev.-luth. Himmelfahrtskirche in München-Sendling Aggregator